Das Plastik-Dilemma und welche Länder sich hier als Vorbilder beweisen

 

 

Die EU hat beschlossen, Plastikmüll den Kampf anzusagen. Was dringend nötig ist, machen manche Länder schon längst – vor allem außerhalb der EU.

Dort sind beispielsweise dünne Plastiktüten, die es in Deutschland kostenlos neben Obst und Gemüse gibt, auf der Feindesliste.

Welche Länder sich hier als Vorreiter beweisen, zeigen wir dir heute.

 

 

Wusstet ihr, dass…

  • Jeder Mensch im globalen Durchschnitt 0,74 kg Müll pro Tag produziert?
  • Jährlich allein in Deutschland 2 Milliarden Plastiktüten verbraucht werden?
  • In Europa nur etwa 7% der Plastiktüten recycelt werden?

 

 

Flagge Ruanda, Fahne Ruanda, Ruandaflagge, Ruandafahne, ruandische Fahne,  ruandische Flagge, ruandische Flaggen, ruandische Fahnen, Nationalflagge  Ruanda Nationalfahne

Ruanda

Das wunderschöne kleine Land in Zentralafrika legt in Sachen Plastikverbot klar vor.

Schon seit 2008 sind Plastiktüten hier nämlich komplett verboten. Wer mit einer Tüte erwischt wird, muss sogar Strafe zahlen.

Und auch bei der Einreise ins Land wird genau hingeschaut – Eingeführte Plastiktüten werden vom Zoll beschlagnahmt und Unternehmen, die ohne Sondergenehmigung Plastiktüten nutzen, landen gegebenenfalls auch mal einige Monate im Gefängnis.

Ruanda verbietet nicht nur Plastik, sie klären auch in Schulen darüber auf. So lernen Schulkinder schon früh, wie lange es dauert, bis sich eine Plastiktüte zersetzt.

Die strenge Plastik-Politik zeigt Erfolge: Die Hauptstadt Ruandas, Kigali, ist die sauberste Stadt in ganz Afrika.

 

Flagge Kenia, Fahne Kenia, Keniaflagge, Keniafahne, kenianische Fahne,  kenianische Flagge, kenianische Flaggen, kenianische Fahnen, Nationalflagge  Kenia Nationalfahne

Kenia

2017 zieht Kenia dem Vorbild Ruandas nach. Etwa 100 Millionen Tüten wurden jährlich allein von Supermärkten ausgeteilt. Damit wurden Abwassersysteme verstopft, was das Trinkwasser gefährdete.

Jetzt nicht mehr: Wer nun trotz Verbot Plastiktüten verkauft, hat mit einer Geldstrafe von 40.000 US-Dollar und bis zu 4 Jahre Gefängnis zu rechnen. Und auch wer eine Plastiktüte mit sich trägt, kann das mit bis zu 35.000 US-Dollar Geldstrafe teuer bezahlen.

Damit hat Kenia das härteste Anti-Plastiktüten-Gesetz des Kontinents.

 

Flagge Tansania, Fahne Tansania, Tansaniaflagge, Tansaniafahne, tansanische  Fahne, tansanische Flagge, tansanische Flaggen, tansanische Fahnen,  Nationalflagge Tansania Nationalfahne

Tansania

Frisch dabei ist auch Kenias Nachbar Tansania.

Seit dem 01.06.2019 droht Herstellern von Plastiktüten in dem ostafrikanischen Staat eine Geldstrafe von bis zu einer Milliarde tansanischer Schillinge (etwa 390.000 Euro) oder sogar zwei Jahre Haft. 

Auch Verbraucher müssen bei Verstoß gegen das Verbot mit empfindlichen Strafen rechnen: Ein Plastiktütenbenutzer könnte demnach mit 30.000 Schillingen (etwa 12 Euro) oder zwei Wochen Gefängnis bestraft werden.

Plastik für medizinische Zwecke, für Landwirtschaft oder Bauindustrie sind von dem Verbot ausgenommen.

 

Flagge Neuseeland, Fahne Neuseeland, Neuseelandflagge, Neuseelandfahne,  neuseeländische Fahne, neuseeländische Flagge, neuseeländische Flaggen,  neuseeländische Fahnen, Nationalflagge Neuseeland Nationalfahne

Neuseeland

Neuseeland geht Mikroplastik in Kosmetikprodukten an den Kragen – seit 2018 dürfen diese nicht mehr verkauft werden.

2019 hat Neuseeland außerdem den Verkauf von Plastiktüten verboten.

 

Flaggen-Shop | China Flagge 60x90 cm | kaufen bestellen

China

Das stark bevölkerte Land hatte immer mehr mit Plastikmüll zu kämpfen, weshalb die Regierung 2008 beschloss, Gratis-Plastiktüten und deren Herstellung zu verbieten. Besonders diese haben eine extrem kurze Lebensdauer.

 

 

 

Unser Tipp:

Vielleicht kommen wir in Deutschland auch mal dahin, wo diese Länder sind. Natur- und Tierwelt würden es uns danken.

Achtet am besten darauf, dass euer Müll getrennt und ordnungsmäßig entsorgt wird. Jutebeutel und Körbe sehen nicht nur schick aus, sondern können auch mehrfach verwendet werden.

Und zu guter Letzt: In Unverpacktläden macht das Einkaufen richtig Spaß!

 

 

Du möchtest direkt über die neusten Blogbeiträge informiert werden? Dann folg uns gerne auf Instagram. :-)

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

 

Fünf Film-Empfehlungen zum Thema Nachhaltigkeit

Informationen über Nachhaltigkeit zu erhalten, kann manchmal ganz schön aufwendig und schleppend sein. Zum Glück gibt es genug Dokumentationen, Filme und Serien, die sich diesem Thema annehmen und mit eindrucksvollen Bildern das Ausmaß deutlicher machen. Wir haben in diesem Blogbeitrag fünf Film-Empfehlungen für dich, die auf Klimawandel, dessen Ursachen und gesellschaftlichen Konsum eingehen.

 

Backe, backe Kuchen – Unsere Tipps für plastikfreies Backen!

Seid ihr auf der Suche nach plastikfreien Alternativen beim Backen? Wir zeigen euch neun Tipps, wie ihr auf Plastik beim Backen verzichten könnt.

 

Frische Wäsche, aber bitte ohne Plastik

Fühlt ihr euch vor dem Waschmittelregal auch so erdrückt? Waschmittel für alle möglichen Textilen und Farben. So lang wie die Waschmittelliste ist, ist auch die Liste mit Inhaltsstoffen. In diesem Blogpost sagen wir euch, wie einfach auch plastikfreies Wäschewaschen ist und warum der Schonwaschgang gar nicht schonend ist. 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


You may also like

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post