Übersicht der hormonell-wirksame Stoffe in Kosmetika

Damit du weißt, auf welche Inhaltsstoffe du achten musst, um hormonell-wirksame Stoffe zu erkennen, findest du hier eine kurze Übersicht unterteilt nach Einsatzgebiet. 

Als Konservierungsstoff

·         Methylparaben

·         Propylparaben

·         Ethylparaben

·         Butylparaben

Als UV-Filter

·         Ethylhexyl

·         Methoxycinnamate

·         (OMC)

·         4-Methylbenzylidene

·         Camphor

·         3-Benzylidene Camphor

Als UV-Absorber

·         Bezophenone-1

·         Benzophenone-2

Als Haarfärbemittel

·         Resorcinol

Als Conditioner für Haut und

Haar

·         Cyclotetrasiloxane

Als Antioxidationsmittel

·         Butylhydroxyanisol (BHA)

Zum Schutz vor Bakterien

·         Boric Acid

Als Denaturierungsmittel

·         Diethyl phthalate

Als Hautpflegemittel

·         Hydroxycinnamic acid

Als Hautschutzmittel

·         Dihydroxybiphenyl

 

Quelle: ToxFox – Der Kosmetik-Check, Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND).
2013 und 2014 wurden in einer Auswertung des BUNDs Pflege- und Kosmetikprodukte auf hormonell-wirksame
Stoffe untersucht. Grundlage waren 15 verschiedene Chemikalien, die vor diesem Hintergrund von der EU mit
höchster Priorität zur weiteren Untersuchung belegt wurden.