Veganer Amla Kuchen ohne backen

Veröffentlicht von "puremetics" Redaktion am

Hast du Lust auf einen frischen, sommerlichen Kuchen, der nicht einmal gebacken werden muss und vegan ist? Dann bist du hier genau richtig!

Der No Bake Amla Cake ist nicht nur schnell gemacht und super lecker, er liefert außerdem noch eine extra Portion Vitamin C.

Das klingt doch super oder?

 

Amla Cake

 

Arbeitszeit:  30 Minuten    

Kühlzeit:  4-5 Stunden

 

Du brauchst:

  • Eine Springform
  • Mixer, Rührstab oder Küchenmaschine
  • 20g Mandelmehl
  • 70g Kokosmus
  • 1 El Amlapulver
  • 120g vegane Kekse eurer Wahl
  • 15g Backkakao
  • 250g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht)
  • 170g Kokosöl
  • 250ml Pflanzendrink eurer Wahl
  • 70g Agavendicksaft
  • 1 Vanilleschote
  • eine Prise Salz
  • Fruchtfleisch einer Limette
  • 200g Erdbeeren
  • Einige Erdbeeren zum Garnieren

 

Und so geht’s:

  1. Zuerst legt ihr eure Springform mit Backpapier aus.
  2. Anschließend zerkleinert ihr die Kekse und vermischt sie mit Mandelmehl, Backkakao, Kokosmus, der Prise Salz und Amla Pulver.
Tipp: Amla Pulver und Backkakao können zusammen etwas bitter sein. Wenn du es also lieber süß magst, füge noch etwas Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker (für eine feine Karamellnote) hinzu.
  1. Anschließend füllst du den Teig in die Form und drückst ihn gut fest.
  2. Stelle den Boden nun in den Kühlschrank bis die Creme fertig ist.
  3. Für die Creme pürierst du nun die Cashewkerne. Die Konsistenz wird cremiger, wenn du die Kerne schon über Nacht in Wasser einlegst.
  4. Vermische die pürierten Cashews jetzt mit 130g des Kokosöls, Agavendicksaft, Pflanzendrink (wir haben Mandeldrink benutzt), dem Fruchtfleisch der Limette und dem Mark der Vanilleschote.
  5. Gib nun die Hälfte der Creme auf den Kuchenboden und stelle den Kuchen kurz ins Gefrierfach, damit die Creme fest wird.
  6. Erdbeeren waschen und die Stiele entfernen.
  7. Jetzt das restliche Kokosöl und die Erdbeeren zur anderen Hälfte der Creme hinzufügen und gut durchmixen oder pürieren.
  8. Verteile jetzt auch diese Creme auf dem Kuchen und stellt ihn 4-5 Stunden kühl.
  9. Anschließend kannst du den Amla Cake noch mit ein paar Erdbeeren oder nach Lust und Laune ganieren.
  10. Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und genießen! :-)

 

Tipp vom Team gegen Lebensmittelverschwendung:

Vanille Schoten lassen sich auch nachdem du das Mark entfernt hast noch nutzen.
Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren Amla-Vanille-Milch?  So findet auch dein restlicher Pflanzendrink noch Verwendung.

Koch dafür einfach 750ml Mandelmilch mit der Vanilleschote auf. Füge anschließend 2 gestrichene TL Amlapulver, Agavendicksaft und Zimt nach Geschmack hinzu.

Guten Appetit. :-) 

Ältere Posts Neuere Posts


0 Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte beachte, dass Kommentare vor Veröffentlichung erst freigeschaltet werden müssen.